Wettbewerbsaufgabe war es, ein Haus mit zwölf gleich großen Atelierräumen für die HfbK sowie einen öffentlichen Ausstellungsraum im Erdgeschoss zu entwerfen. Die Anforderung des zukünftigen Nutzer, das natürliche Tageslicht in den Arbeitsräume der...
Ziel des Entwurfs ist die Planung einer Aussichtsterrasse in Kombination mit einer Ausstellungsfläche und einem Café durch ein minimales aber architektonisch einprägsames und durchgängiges Gestaltungskonzept. Die Priorität lag dabei auf dem hohen...
Das Gelände am Blumenwisch ist der nördliche Abschluss der Verdener Altstadt und bildet die Westseite des historische Norderstädtischen Markts. Es ist heute geprägt durch ein großes Einzelhandelsgebäude, welches die Struktur der Altstadt und ihrer...
Die neuen Höfe im Pergolenviertel interpretieren den modernen Großwohnungsbau aus dem Anfang des 20.- Jarhunderts in neuer Form. Die großen Volumen der Blöcke werden plastisch differenziert und erhalten durch eine feingliedrige Detaillierung einen...
Die Erweiterung am Heilwig Gymnasium mit Klassenräumen und einer Sporthalle liegt östlich der bestehenden Sporthalle. Aufgrund der knappen Schulhofflächen wird ein kompakter Baukörper entwickelt, der die Nutzungen Sport und Unterricht stapelt. Der Entwurf...
Für das ehemalige Kasernengelände der „Ledward Barracks“ galt es ein Konzept zu erarbeiten welches die Erweiterung der bestehenden Hochschule sowie die erfolgreiche städtebauliche Eingliederung gewährleistet. Der Entwurf sieht eine klare bauliche...
Der Neubau umfasst neben Büroflächen das "Dokumentationszentrum Hannoverscher Bahnhof" mit Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen. Die Verfolgung und Deportation von Juden, Sinti und Roma vom nahegelegenen ehemaligen Hannoverschen Bahnhof während der Zeit...
Im Norden Pankows entstehen in den kommenden Monaten im Rahmen der GESOBAU-Neubauoffensive 52 Mietwohnungen. Das Ensemble aus fünf kubischen Bausteinen in offener Bauweise vermittelt zwischen zweigeschossigen Einfamilienhäusern und großmaßstäblichen...
Der Entwurf unmittelbar am Fuße der Festung Petersberg greif die Prägenden Formen von Zitadelle, Glacis und Ravelins auf Sieben Drachenförmige Häuser Gruppieren sich Scheinbar zufällig um einen Gartenhof, dem Zentrum des "Collegiatswohnen". Die zwei...
Das Clay-Gymnasium bildet zukünftig eine wichtige öffentliche Adresse im Osten Rudows. Städtebaulich fungiert es zwischen Wohn- und Gewerbegebieten als Klammer und baulicher Abschluss zwischen Neudecker Weg und Köpenicker Straße. Der Entwurf verfolgt...
Der Entwurf für drei Wohnhäuser mit 69 Öffentlich- und freifinanzierten Wohnungen wurde im Rahmen eines Einladungswettbewerbs mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Die Besonderheit der Baukörper resultiert aus den Blickbeziehungen zum Wasser über Erker. In...
Auszeichnung vom AIV-Hamburg zum ‚Bauwerk des Jahres 2014‘ für den Umbau Kaffeebörse Hotel Speicherstadt
Die Besonderheit des Grundstücks stellt die Geschichte des Ortes dar. Die Artefakte der denkmalgeschützten Mauer müssen in die Konzeption des Neubaus einbezogen werden. Dies ist bestimmend für die städtebauliche Form der Baukörper. Die Konzeption sieht...
Das Projekt „Oversea Park“ bildet den westlichen Auftakt für ein Neues Stadtquartier im Yuhang Bezirk etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum Hangzhous entfernt. Das Areal ist als ehemaliges Wetland durch zahlreiche Kanäle und Gewässer geprägt. Das Motiv...
Im November haben die Bauarbeiten für die Erweiterung der Schule Strenge in Hamburg-Wellingsbüttel begonnen. Der Fertigstellungstermin des zweigeschossigen Ziegelbaus für Klassenräume und Verwaltung ist im Sommer 2015 geplant. Der Entwurf basiert auf dem...
Der Bau der Landesfinanz- und Justizvollzugsschule NRW ist abgeschlossen und die Gebäude wurden im November 2014 an den Nutzer übergeben.
Die IBA Hamburg wird bis 2019 das Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne in Neugraben-Fischbek zu einem Wohngebiet entwickeln. Ziel dieses Gutachterverfahrens war die Ausdifferenzierung der Quartiersmitte, um die Gebäudehöhen, die Fassadengestaltung...
Ziel der Planung ist es, die beiden neuen Brücken über den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal im Kontext der Typologie Berliner Stadtbrücken zu sehen.Typologisch zeichnen sich diese zum einen durch den Verzicht auf Überbauten und eine zu hohe Signifikanz...
Hansewasser ist ein Umweltdienstleister der in Bremen das Kanalnetz sowie Kläranlagen betreibt. Für 190 Mitarbeiter entsteht in der Überseestadt das neue Verwaltungsgebäude des Unternehmens mit 5.670 Quadratmetern Geschossfläche. Im Rahmen der CO2-...
Mit dem neuen Klassenhaus wird die Anlage aus dem denkmalgeschützten Altbaus von Fritz Schumacher und des Forums zu einem Ensemble ergänzt. Der Neubau hat eine plastische Gliederung mit einem gestaffelten Sockel zu dem Schulhof und dem dreigeschossigen...
Die neue Firmenzentrale von Topsun, einem Hersteller von Aluminiummöbeln und Campingausrüstung, besteht aus zwei Bürohochhäusern mit 50 und 60 Metern Höhe sowie einem viergeschossigen Zentrum mit Werkstätten für Design und Produktentwicklung. Insgesamt...
Der Entwurf versteht sich einerseits als eine langfristige Vision für den neuen Stadtteil „Nördliches Ringgebiet“. Auf der anderen Seite steht die Schaffung eines zunächst noch isolierten kleinen Teilquartiers in einem ersten Schritt an der Mitgaustraße....
In diesem Sommer eröffnet Apropos The Concept Store sein Modegeschäft in Hamburg. Mit der Fertigstellung der erdgeschossigen Gewerbefläche wurde das Erscheinungsbild der Fassade vervollständigt. Im letzten Jahr wurde die Sanierung der denkmalgeschützten...
Die Wohnbebauung Bäckerbreitergang, ein Projekt im Auftrag der städtischen SAGA Siedlungsaktiengesellschaft Hamburg mit 28 öffentlich geförderten Wohnungen im Niedrigenergiehausstandard, wird im Rahmen des WohnbauPreises Hamburg 2013 mit einem 3. Preis...
Die Wohnbebauung Averhoffstraße 7, ein Ensemble bestehend aus einem denkmalgeschützten Altbau an der Averhoffstraße und einer neuen Bebauung am Winterhuder Weg, wird im Rahmen des WohnbauPreises Hamburg 2013 mit einem 1. Preis ausgezeichnet.
Der Neubau der Schulen für angehende Finanzbeamte und Justizvollzugsbeamte mit einer Fläche von 27.600m² konnte nach nur 6 Monaten Bauzeit Richtfest feiern. Die Gesamtanlage umfasst neben den Unterrichtsgebäuden auch Wohntrakte, Sporthalle und Mensa für...
Die Forchin Unternehmenszentrale soll auf einem der letzten noch unbebauten Grundstücke in der Hangzhouer Neustadt entstehen. Geplant ist ein achtzig Meter hohes Verwaltungsgebäude mit einem viergeschossigen Sockel. Der Sockel erhält eine öffentliche...
Die Aufgabe des Rathauses Friedenau erfordert im Rathaus Schöneberg die Neustrukturierung von Diensträumen sowie Sanierungsmaßnahmen im Bereich des Brandschutzes. Das Gebäude mit einer Gesamtfläche von 57.450 Quadratmetern wurde 1911 bis 1914 von den...
Huanghua ist eine stark wachsende nordchinesische Industriestadt am Gelben Meer. Im neuen Stadtzentrum entsteht neben Oper, Theater und Hotelneubauten das Conventioncenter der Stadt. Es umfasst neben mehreren Messehallen die Ausstellung des Stadtmodells...
Aufgrund zu hoher Sanierungskosten muss der markante 1920er Jahre Ziegelbau Unterrather Straasse 27-41 in Düsseldorf durch einen Neubau ersetzt werden. Ziel unserer Planung war die Neuformulierung des Ensembles unter Beibehaltung der Giebel. Der Entwurf...
Die 1976 fertig gestellte Feuerwache Treptow am Groß-Berliner-Damm wird grundsaniert. Die Maßnahme umfasst die Sanierung der Gebäudehülle unter den Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit, Energieeinsparung und des Klimaschutzes sowie die Renovierung und...
Die Wohnbebauung Bäckerbreitergang 1-4, ein Projekt im Auftrag der städtischen SAGA Siedlungsaktiengesellschaft Hamburg mit 28 öffentlich geförderten Wohnungen im Niedrigenergiehausstandard, wird im Rahmen des BDA-Preises Hamburg 2012 mit einer...
Am 2. November 2012 fand die Grundsteinlegung der Wohnbebauung Am Gasberg in Bad Segeberg statt. Das Projekt im Auftrag der GPE Gasberg Projektentwicklungsgesellschaft GmbH & Co. KG umfasst den Neubau von 61 überwiegend barrierefreien Wohnungen im...
Auf dem Campus des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Köln-Porz ist ein Neubau als Vorstands- und Hauptverwaltungsgebäudes geplant. Das Gebäude umfasst eine Nutzfläche von etwa 9.300 qm mit Büroflächen sowie Archiv, Druckerei und Fotoabteilung...
Die Erweiterung der Berufsbildenden Schulen I in Wolfsburg ist eine Weiterentwicklung des bestehenden Gebäudeensembles aus den 60er Jahren. Die für Wolfsburg typische Moderne dieser Zeit wird in einem großen Haus neu interpretiert. Neben dem eigentlichen...
Aufgrund steigender Schülerzahlen erhält das Gymnasium Wandlitz einen Erweiterungsbau. Die sogenannte „Bergschule“, ein nach der Wende als Provisorium errichteter eingeschossiger Holzständerbau wird im Zuge der Erweiterung um drei Kursräume nach dem...
Heye und Partner, eine der renommierten Werbeagenturen in Deutschland, hat im Juli 2012 ihr neues Domizil in der ehemaligen Zentrale der Stadtwerke in der Blumenstrasse 28 bezogen. 400 Kreative arbeiten zukünftig in dem denkmalgerecht sanierten Bau der...
Der Neubau für das Hauptzollamt in der Hamburger Hafencity hat als erstes Verwaltungsgebäude in Deutschland das Prädikat „Silber“ nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) erhalten. Die Silber-Urkunde wurde im Februar 2012 vom Bundesministerium...
Unser Wettbewerbsbeitrag zum Neubau der Europäischen Schule in München bildete für das Preisgericht am 15./16. April 2012 Grundlage zu kontroversen Diskussionen. Dem städtebaulichen Ansatz wurde dabei besonderes Augenmerk beigemessen. Die Schule im...
Die A7 soll zwischen Bordesholm und Hamburg von heute vier auf sechs Spuren erweitert werden. Ziel unserer Planung ist es, die besondere Charakteristik der A7 zu stärken und zeitgemäß weiter zu führen. Die solide und ingenieurmäßige Gestaltung des...
Der Neubau für den Windtower bildet den baulichen „Höhepunkt“ in der Ecocity Hamburg. Aus der Mitte des Ensembles historischer Industriebauten erhebt sich der Neubau mit Hotel und Büronutzung und signalisiert die Verbindung von Tradition und Fortschritt...
Der Verwaltungsbau Speicher O 4-5 sowie das Gebäudeensemble der Kaffeebörse wurden von Werner Kallmorgen an Stelle zweier im Krieg zerstörter Speicher in den Jahren 1954- 58 in der Speicherstadt auf alten Fundamenten neu errichtet. Beide Gebäude stehen...
Die vorhandene bauliche Situation zeigt eine, um einen zentralen Hof angeordnete Schule, die Ergänzungen und Erweiterungen erfahren hat. Das Leitmotiv dieses Entwurfes ist in einem respektvollen Umgang mit dem Bestand eine bauliche Lösung zur Erweiterung...
Am 16.06.2011 fand der feierliche Baustart der Rethebrücke in Wilhelmsburg statt. Wirtschaftssenator Frank Horch drückte den Startknopf für die Rammarbeiten der zukünftig größten Klappbrücke Europas. Ende 2013 soll die neue Brücke die alte Rethe-Hubbrücke...
Ende Mai 2011 wurde unser Entwurf zum Städtebaulichen Gutachterverfahren „Seniorenwohnanlage am Schwentnerring“ in Hamburg-Wilhelmsburg mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Ziel der städtebaulichen Planung ist es, mit der städtebaulichen Neuordnung des kleinen...
Unser Entwurf für eine bewegliche Fußgängerbrücke über den Lotsekanal im Harburger Binnenhafen in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Grassl wurde Anfang Mai 2011 mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Die Fußgängerbrücke wird zukünftig den neuen Kanalplatz am...
Für das nördlich der ostchinesischen Metropole Hangzhou gelegene Gartenreich Chaoshan wurde ein touristisches und architektonisches Konzept zur behutsamen Weiterentwicklung der bestehenden Qualitäten entwickelt. Durch gezielte Eingriffe und die...
Beim Wettbewerb für die Rekonstruktion der Frankfurter Altstadt wurden drei unserer vier Beiträge am 23. März 2011 ausgezeichnet. Mit den Entwürfen werden historische Bezüge der Vorgängerbauten behutsam neuinterpretiert und in Kombination mit einer...
Der von der Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen (GBI) ausgelobte Wettbewerb für den Neubau eines Boarding-Haus mit Hotel am Michel wurde am 22.02.2011 entschieden. Die Aufgabe am Teilfeld 1-3 in Hamburg-Mitte bestand darin, einen...
Die Idee den Domplatz mit einem neuen, markanten Kontorhaus zu definieren wurde im November 2010 durch einen 2. Platz gewürdigt. Das Grundstück Schopenstehl 13 hat im Verlauf der Geschichte seine prominente Lage aufgrund der stadträumlichen Veränderungen...
Unser Entwurf für die Erweiterung der Jugendarrestanstalt Berlin in Berlin Tempelhof-Schöneberg wurde nach Sitzung des Preisgerichts am 27.10.2010 mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erweiterung der Jugendarrestanstalt...
Die Wettbewerbsaufgabe umfasste die Planung eines neuen Wohnensembles auf einem ca. 7600qm großen Grundstück an der Hamburger Osterbekstraße. Ziel unserer Planung ist es mit dem neunen Wohnquartier an die Blockstrukturen der Umgebung anzuknüpfen und...
Wettbewerbsaufgabe war der Entwurf für eine Wohnbebauung als eigener Baublock im Hamburger Stadtteil Hamm. Die Planung umfasst 86 Wohnungen, Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss und eine Tiefgarage mit 73 Stellplätzen. Die neue Bebauung am Sievekingdamm...
Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde das neue Evangelische Gymnasium in Kleinmachnow fertig gestellt. Ein Teil des ehemaligen Kleinmachnower Siemensareals (ehemals Teltower Anlagenbau) nimmt zukünftig ein 3-zügiges Gymnasium für 450 Schüler sowie eine...
Unsere Beitrag zum Wettbewerb ‚Neues Zentrum Blankende’ wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Die Wettbewerbsaufgabe umfasste den Entwurf eines neuen Rathausgebäudes sowie einen städtebaulichen Ideenteil zur Strukturierung des angrenzenden...
Mit einem großen Fest am Tag des Buches in China eröffnete am 8. Mai die Ningbo Book City. Die Book City umfasst eine gemischte Nutzung aus Läden, Gastronomie, kulturellen Nutzungen und Büroflächen auf dem Gelände der ehemaligen Taifeng Floor Mill. Sie...
Die Wettbewerbsteilnehmer waren aufgefordert durch ein Bürogebäude den Blockrand an der noblen Adresse Alsterufer 1-3 in Hamburg zu schliessen. Das bedeutet eine Adresse in erster Reihe. Wir haben deshalb konsequent versucht, eine Bebauung ohne „zweite...
Gegenstand des Wettbewerbes war der Entwurf eines Erweiterungsbaus für das in der ehemaligen Polizeiwache Hartlohplatz untergebrachte Bürgerhaus des Hamburger Stadtteils Barmbek. Die Identität dieses Bürgerhauses ist eng mit dem Stadtbildprägenden und...
Das Gymnasium Steglitz wird im Rahmen des Umweltentlastungsprogramms Berlin (UEP II) energetisch saniert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Fassadensanierung der beiden Gebäudeteile Neubau und Sporthalle, die erhebliche energetische Mängel aufweisen und...
Das Projekt befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Klinik- und Forschungseinrichtung, am Fuße der bewaldeten Hügellandschaft des Hangzhouer Westlake Distrikts. Den Mittelpunkt der Anlage bildet ein bestehender und erhaltenswerter chinesischer...
Die BAB14 wird die Städte Magdeburg Wittenberge und Schwerin miteinander verbinden. Die Streckenabschnitte VKE 3.2b, VKE 4 und VKE 5 führen durch das Land Brandenburg und durch die Region Prignitz, einem sehr dünn besiedelten Flachland, das hauptsächlich...
„Ein großes stattliches Gebäude für das neue Stadthaus am Markt – eine schöne Idee.“ So lautet das Urteil des Preisgerichts, als es am 17.12.2009 unseren Wettbewerbsbeitrag einstimmig als Sieger auszeichnet. „Die Entscheidung, die Häuserzeile entlang des...
Bei dem städtebaulich-freiraumplanerischen Ideenwettbewerb wurde unser Beitrag (in Arbeitsgemeinschaft mit den Landschaftsarchitekten WES & Partner) mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Der Entwurf umfasst die gestalterische und funktionale Aufwertung...
Changsha, die Hauptstadt der Provinz Hunan ist eine Siebenmillionen-Stadt in Südchina. Bei der Planung der neuen Downtown Changshas gilt es, Besonderheiten der heute gesichtslosen Stadt herauszuarbeiten und etwas Einmaliges zu entwickeln. Etwas, das die...
Für das städtische Klinikum am Langen Kamp ist eine Neuordnung mit Wohnbauten und einer Gewerbenutzung mit Supermarkt geplant. Insgesamt sind über 20.000 Quadratmeter geplant, davon über Zweidrittel für Wohnen. Die vorhandenen ehemaligen Lazarettgebäude...
Im Rahmen des von der Stadt Senftenberg und der Internationalen Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs wurde ein Entwurf für den neuen Stadthafen mit 120 Liegeplätzen und einer Promenade gesucht. Der Entwurf...
Das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Amtsgebäude der Stadtwerke in der Blumenstraße 28 wird bis Anfang 2011 für die Werbeagentur Heye & Partner grundsaniert. Herzstück des Altbaus ist der gläserne Innenhof, die ehemalige Registratur der...
In bester Geschäftslage und Nachbarschaft an der Ecke Wielandstraße/ Kurfürstendamm eröffnete mypuro im Herbst 2008 seinen Multi-Label-Store. Die klaren und puren Formen der namhaften Designer spiegeln sich in unserem Store-Design wieder. Der Laden, der...
Am 04. Mai haben die Bauarbeiten für den Neubau des Hauptzollamtes Hamburg-Stadt in der Hafencity begonnen. Der Fertigstellungstermin des siebengeschossigen Ziegelbaus für 550 Mitarbeiter ist im Sommer 2010 geplant. Der Entwurf basiert auf dem mit dem 1....
Im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2009 zeigt die Ausstellung „Made for China – Hamburger Architekten im Reich der Mitte“ Bauten und Projekte des Büros. Die Ausstellung bietet einen großen Querschnitt durch die zahlreichen chinesischen Entwürfe...
Das ehemalige „Palasthotel“ von 1905 am Neuen Jungfernstieg 16 wurde zuletzt als Geschäftshaus genutzt. Vor dem Umbau zum Hotel vor über einhundert Jahren befand sich an dieser Stelle ein klassizistischer Vorgängerbau von Alexis de Chateauneuf. Das...
Das 1967 fertig gestellte IBM-Hochhaus und das1969 errichtete Spiegelhochhaus von Werner Kallmorgen werden im Rahmen des für Ende 2010 geplanten Spiegelumzuges grundsaniert. Beide Bauten stehen unter Denkmalschutz. Das ursprüngliche Erscheinungsbild wird...