China, Hongta Hochhaus

stop

Bauherr: Hongta Cigarette Factory
Projektart: Wettbewerb 2004

Es gibt nur wenige Produktionsstätten auf der Welt, die wie das Hongta Firmengelände zum einen stadtnah und zum
anderen mitten im Grünen gelegen sind.
Grundgedanke unseres Entwurfes ist es, das gesamte Gelände in Form von heimischem Wald zu renaturieren um ein ökologisches Gleichgewicht zwischen den intensiv genutzten Produktionsanlagen, dem Menschen und der Natur zu schaffen. Innerhalb der natürlichen Landschaft entstehen in fünf großzügigen Themenparks einzigartige
Kulturlandschaften in Form von Lichtungen, die Besucher, Konsumenten und Mitarbeiter zum Spazieren und Verweilen einladen. Das Herz der Anlage bildet die kreisförmige Figur der Firmenzentrale. Als Blüte wird sie von fünf Blättern gefasst.