Dalian, China, Jin Shi Golfclub

stop

Auslober: Da Lian Jin Shi Golfclub
Projektart: Wettbewerb 2002, 1. Preis
Hauptnutzfläche gesamt: 85000 m2 BGF

Der Entwurf für das neue Golfhotel mit anliegendem Club, Spa und Villenbereichen entwickelt seine Grundstruktur aus dem Schwung der malerischen Bucht am gelben Meer. Die Nutzung gliedert sich in einzelne Baukörper auf, die in ihrer Anordnung der vorhandenen Höhenentwicklung folgen und so eine dynamische Gesamtkomposition bildet. Die Ebenen aus breiten Terrassen, kleinen Pavillions und abgestuften Gebäuden geben eine räumliche Tiefe wie die Kulisse in einem Theater. Das Hotel umschließt ein großes Schwimmbad mit Blick auf das Meer.

Im Außenbereich fließt das Wasser weiter. Die Wasserbecken treppen sich zum Strand hinunter ab und sind mit Bambus, Schilf und Seerosen bepflanzt. Den nördlichen Abschluss der Anlage bildet der Yachtclub mit dem angegliederten Fischrestaurant auf dem Wasser. Das südliche Gegenstück ist der Anglersteg der Steilküste. Durch zwei Tore im Felsen gelangt man auf den äußeren Steg, umgeben ausschließlich vom Meer, der Küste und dem schroffen Felsen.